RECYCLEWALL

Anfang April 2020, als in der Schweiz der Lockdown aufgehoben wurde und die Restaurants wieder öffnen durften, ist die RecycleWall entstanden. Als Idee, den Gastronomen eine kostengünstige und nachhaltige Alternative zu den Acrylglas Trennwänden anzubieten.

REALISIERUNG
IN 8 TAGEN

Von der Idee, bis die ersten Trennwände ausgeliefert werden konnten, hat es 8 Tage gedauert. Selbst einen einfachen Webshop haben wir in dieser Zeit, zusammen mit externen Partnern, erstellt. So konnten die RecycleWall Trennwände bequem online bestellt werden.

Durch dieses Projekt ist inzwischen die Firma RecycleWorks GmbH entstanden, welche nun zwei Mitarbeitende beschäftigt.

Die RecycleWall wird von JCM Werbetechnik bedruckt und geschnitten.

KOSTENGÜNSTIG
& NACHHALTIG

Ziel bei der RecycleWall war es, eine kostengünstige und nachhaltige Trennwand zu entwickeln. Deshalb haben wir uns für den sehr stabilen und zu 100% recyclebaren Wabenkarton Re-Board entschieden. Dieser kann nach Gebrauch ganz einfach in der Kartonsammlung entsorgt werden. Zudem kann dieser bedruckt und sehr effizient geschnitten werden.