INDUSTRIE
DESIGN

John M. Culkin’s Zitat, “We shape our tools, thereafter our tools shape us!” inspiriert uns immer wieder aufs Neue. Wie ein Produkt gestaltet ist, wie dessen Haptik ist und vor allem wie es gehandhabt wird, beeinflusst unser Handeln und somit unseren Alltag. Im Besten Fall macht es uns den Alltag einfacher. Wir konzentrieren uns darauf, das Produkt funktional und somit zielgerichtet bzgl. Einsatz / Nutzen zu gestalten.

US... was?

USP’s! Die Unique Selling Points (Alleinstellungsmerkmale) sind die Hauptgründe, warum ein Konsument genau dieses Produkt kaufen soll. Im Besten Fall handelt es sich dabei um eine patentierte Innovation, welche die Konkurrenz nicht einfach so in deren Produkte integrieren darf und kann. Dabei entsteht selbstredend ein grosser Marktvorteil, welcher es bei jedem neu lancierten Produkt auszubauen gilt. Ein Haupt-USP sowie zwei weitere Neben-USP’s sollten erarbeitet werden. Diese «zweitrangigen Soft-USPs» sind zum Beispiel Merkmale wie: Es ist rutschsicherer, handlicher, leichter, moderner und / oder ästhetisch ansprechender als die Produkte der Konkurrenz.

Innovative E-Gitarre Mary von Relish Guitars Switzerland

SCHÖN!

Design heisst nicht «nur», etwas schön zu machen. Vielmehr fokussieren wir uns darauf, Produktmerkmale und Innovationen zu erschaffen, die echte USP’s sind und somit einen reellen Marktvorteil generieren. Zielgruppenorientiert und funktional das Produkt zu gestalten hat dabei oberste Priorität.

KONZEPTE ENTWICKLUNG​

Durch Brainstorming, Moodboards, Skizzieren, Mockups, Recherchieren usw. werden Konzepte entwickelt. Zu Beginn noch ohne: „Aber das geht doch gar nicht!“. Es werden so viele unterschiedliche Ideen wie nur möglich gesammelt.

produktdesign - Konzept-Skizze wird auf einem iPad Pro gezeichnet. Zeigt Phase im Designprozess.

PRODUKTDESIGN.

Konzepte ausarbeiten. Details definieren.

Optik, Haptik, Farbgebung, Produktgrafik… Das Produkt wird bis ins Detail verfeinert.

Bis schlussendlich alles zusammenpasst, stimmig ist. Für die Endkonsumenten. Für den Brand. Für die Werte für die es steht.

3D CAD KONSTRUKTION

Die digitale Konstruktion des Produkts.

Das Produkt wird dreidimensional digital konstruiert. Damit können zum Beispiel 3D Druckdaten, Produktionsdaten, Daten für die Herstellung von Spritzgusswertkzeugen oder auch 3D Visuals erstellt werden.

3D Konstruktion im Solidworks

REALISIERUNG

Welche Materialien eignen sich am Besten?

Mit welchem Herstellungsverfahren fahren wir am optimalsten?

Ist eine Inhouse-Produktion sinnvoll?

Wenn ja, liesse sich diese LEAN gestalten?

Wie hoch soll die Qualität der Produkte sein?

Diese und viele weitere Fragen stellen sich, wenn es darum geht ein Produkt in Massen zu produzieren.

Realisiere jetzt Deine Idee.

Durch unsere Erfahrung und unser Know-How in der Produktentwicklung, Produktdesign sowie auch in Herstellungsverfahren und LEAN-Produktion, können wir Dich bei der Realisierung Deiner Produktidee entscheidend unterstützen.

Peppertree Visions Giger
Pilatusstrasse 19
6003 Luzern

+41 76 378 26 24
pirmin@peppertree.ch

© 2018 – 2020 by Peppertree Visions Giger. All rights reserved.

Pickup Shifting

Normally it takes 30 – 45 minutes to change the pickups of electric guitars. In addition, various tools are needed. With this innovative system, the replacement takes just 5 seconds, without any tool. All possible pickups in humbucker format can be used. For infinite sound variations, with only one guitar.
© Relish Brothers AG